Wir, Scheuer Wärmewelten e.K. nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.  Persönliche Daten werden nur erhoben und verarbeitet, in welcher der Zweck zur Erfüllung des Vertrages erfolgt. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

I. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Dienste, die unter der Domain “scheuer-waermewelten.de“ angeboten werden.
Soweit nicht anders erwähnt, regelt diese Datenschutzerklärung ausschließlich, wie Scheuer Wärmewelten e.K. mit Ihren personenbezogenen Daten umgeht. Für den Fall, dass wir Leistungen Dritter in Anspruch nehmen, gelten ausschließlich die Datenschutzbedingungen dieser Dritter. Scheuer Wärmewelten e.K. überprüft die Datenschutzbedingungen Dritter nicht. Die Firma Scheuer Wärmewelten e.K. trifft alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. Zur Übertragung Ihrer Daten nutzen wir einen sicheren Server mit SSL-Technik (Secure Socket Layer). So werden Ihre Daten sicher und für Unbefugte unlesbar an uns übermittelt.

II. Erhebung von Daten
1. Datenverarbeitung auf diesen Internetseiten

Für die Nutzung unserer Internetseiten ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten preisgeben.

Sofern Sie Kontakt mit uns aufnehmen (z.B. via E-Mail oder durch unser Kontaktformular) oder Leistungen in Anspruch nehmen, werden nur solche Daten erhoben, die wir zur Kontaktpflege, zur Erbringung unserer Leistungen und zur Vertragsdurchführung benötigen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und b DSGVO. Eine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Angabe Ihrer Daten besteht nicht.

Soweit wir Sie um weitergehende Daten bitten, handelt es sich um freiwillige Informationen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung der nachgefragten Dienstleistung/Warenlieferung und zur Wahrung eigener berechtigter Geschäftsinteressen.

Darüber hinaus verarbeiten wir nur Daten, die Sie freiwillig zur Verfügung stellen und ggf. Daten, die automatisch beim Besuch der Internetseiten erhoben werden. Dabei erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):

IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware.

Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

2. personenbezogene Daten

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten.

Die Verantwortlichen gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die Firma Scheuer Wärmewelten e.K. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Eine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Angabe Ihrer Daten besteht nicht. Gespeicherte Daten werden nach Wegfall des Zwecks, zu denen sie erhoben wurden, und sofern keine Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, unverzüglich gelöscht. Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen und an diese Daten übermittelt werden, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren.

3. Was sind personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse mit denen ein Bezug zu einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person hergestellt werden kann, wie z.B. Name, Alter, Familienstand, Geburtsdatum, Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder Kontonummer. Mitunter wird auch bereits die IP-Adresse als ein personenbezogenes Datum angesehen wie auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

4. Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Websites Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Diese haben aber keinerlei Auswirkung auf Ihre Privatsphäre, weswegen diese ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden dürfen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

5. Haftung für Links
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der eingebundenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanziert sich die Fa. Scheuer Wärmewelten e. K. ausdrücklich von allen verlinkten Seiten auf dieser Website. Diese Erklärung gilt für alle auf den Websites angebrachten Links. Sollten Sie bemerken, dass Links dieser Websites auf Seiten verweisen, deren Inhalte gegen geltendes Recht verstoßen, benachrichtigen Sie uns bitte per E-Mail unter info@scheuer-waermewelten.de. Wir werden diese Links dann sofort von unserer Homepage entfernen.

III. Verwendung und Weitergabe Ihrer Daten
1. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um unser Dienstleistungsangebot bedarfsgerecht zu gestalten und stetig zu verbessern.

2. Ihre Daten werden für die Begründung, Durchführung und Abwicklung Ihres Nutzungsverhältnisses mit der Firma Scheuer Wärmewelten e. K. verwendet.

3. Ihre personenbezogenen Daten werden dazu verwendet, Dritten die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen in unserem Auftrag zu ermöglichen.

4. Weitergabe Ihrer Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den in dieser Datenschutzerklärung und im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

– Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

– die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen, insbesondere der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

– für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

– dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

IV. Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte (Art. 12 ff. DSGVO) hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

– Recht auf Auskunft,

– Recht auf Berichtigung oder Löschung,

– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

– Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie gegen diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerspruch erfolgten Verarbeitung berührt wird. Den Widerspruch senden Sie bitte per Email an info@scheuer-waermewelten.de

V. Änderung dieser Datenschutzbestimmungen
Firma Scheuer Wärmewelten e. K. behält sich das Recht vor, diese Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

VI. Datensicherheit
Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, grundsätzlich nicht von Dritten mitgelesen werden.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

VII. Nutzung unserer Kontaktformulare
Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.
Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.
Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

Bei unserem Formular zur Kataloganforderung bieten wir Ihnen die Möglichkeit,  über ein auf der Website bereitgestelltes Formular unseren Katalog zu bestellen. Dabei ist die Angabe Ihrer kompletten Postadresse erforderlich, damit wir Ihnen den Katalog auf dem Postweg zustellen lassen können. Weitere Angaben, wie die Bestellung von zusätzlichem Informationsmaterial oder eine Bitte der Kontaktaufnahme via Telefon oder Email durch uns können freiwillig getätigt werden.
Die Datenverarbeitung zum Zwecke des Katalogversandes an Sie erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.
Die für die Benutzung, des Formulares für die Katalogbestellung und der zusätzlichen o. g. freiwilligen Angaben, erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.